Aktuelles der JU Prien-Rimsting

Hier erhaltet Ihr aktuelle Informationen der Jungen Union Prien-Rimsting


Nachricht

Failed loading XML... Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined

Failed loading XML...

Frohe Weihnachten!

24. Dezember 2016

Wir wünschen euch allen frohe und besinnliche Weihnachten im Kreise eurer Lieben!

Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas:

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt. Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das judäische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, darum dass er von dem Hause und Geschlechte Davids war, auf dass er sich schätzen ließe mit Maria, seinem vertrauten Weibe; die war schwanger. Und als sie daselbst waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte. Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge.

Die Delegierten der CSU aus dem Landkreis und der Stadt Rosenheim haben mit der überwältigenden Mehrheit von 98,5 Prozent erneut Daniela Ludwig zu ihrer Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Jahr 2017 ernannt. In ihrer kämpferischen Rede wurde deutlich, dass sie die Region Rosenheim im fernen Berlin sehr gut vertritt. Sie verwies auf Erfolge in der Verkehrspolitik wie die Umsetzung der Westtangente für Rosenheim, die Lärmsanierung an der Inntal-Autobahn und den Ausbau der A8 zwischen München und Salzburg. Einem rot-rot-grünen Bündnis erteilte sie eine klare Absage: "Die haben überall da, wo sie Verantwortung tragen, gezeigt, dass sie es nicht können."

"Vorsicht, Schulkinder!" Nächste Woche fängt nach sechs Wochen Sommerferien wieder die Schule an. Für viele beginnt mit dem Eintritt in die 1. Klasse der "Ernst des Lebens" und ganz neue Erlebnisse warten auf sie. Damit diese spannende und lehrreiche Zeit möglichst sicher ist, haben wir dieses Jahr wieder Plakate aufgestellt, die die Autofahrer zu besonders großer Rücksicht in den ersten Schulwochen auffordern sollen. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen sicheren und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr!

Bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung durften wir als Gäste unseren JU-Kreischef Florian Gerthner, den Zweiten Priener Bürgermeister Hans-Jürgen Schuster, den Priener CSU-Ortsvorsitzenden Michael Annerund den Rimstinger CSU-Chef Fedor Volckmar-Frentzel begrüßen. Der JU-Ortsvorsitzende Felix Dill ging in seinem Jahresrückblick auf die verschiedenen Aktionen der JU im vergangenen Jahr ein. Er gratulierte außerdem der Priener Jugendreferentin und JU-KreisgeschäftsführerinAnnette Resch sowie ihrem Ehemann, dem Vorsitzenden des CSU-Ortsverbands Rosenheim, Daniel Artmann, zur Geburt ihres Sohnes Leopold Maximilian und überreichte beiden im Namen der JU Prien-Rimsting ein kleines Geschenk.

Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder am Ferienprogramm der Marktgemeinde Prien beteiligt und sind mit 16 Kindern in die BMW-Welt zum Workshop "Mobilität gestalten" gefahren. Allen Kindern hat es Spaß gemacht, die neuesten BMW-Modelle zu betrachten, bei einem Quiz zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Globalität Fragen zu beantworten, an Infostationen spielerisch alles rund ums Auto zu lernen und dann selbst ein Auto zu bauen, das dann mit nach Hause genommen werden durfte.

Sommerfest der JU Kreisverbände MÜ, AÖ, BGL, RO-Stadt und Land, TS

Herzlich eingeladen zum Sundowner der JU Region 18 sind alle Mitglieder, Freunde und Bekannte, sowie die Abgeordneten der Landkreise aus Bezirks-, Land- und Bundestag.

Verbindliche Teilnahmebestätigung bis 01.08.2016 erforderlich (über Doodle-Link).

Bei Nichtteilnahme ist keine Rückmeldung notwendig.

http://doodle.com/poll/8wswmvvw2cqy2xvv

Neben einem reichhaltigen Grillbuffet und einer großen Tombola zu Gunsten des Kinderpalliativzentrums München wird der Chef der bayerischen Staatskanzlei Marcel Huber uns einen kurzen Einblick in die Landespolitik vor der Sommerpause geben.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern schöne, sonnige und erholsame Sommerferien!

Bayern in Trauer

22. Juli 2016

Wir trauern um die Opfer des Anschlags von München! Unsere Gedanken und unsere Anteilnahme gelten den Familien und Angehörigen! Danke der Polizei und allen Rettungskräften für ihren Einsatz!

Stellungnahme des JU-Vorsitzenden Felix Dill zum Bericht im OVB zu unserem Antrag, Marktgemeinderatssitzungen live im Internet zu übertragen:

Ich bin freudig erstaunt, nach über einem Jahr aus der Zeitung zu erfahren, dass unser JU-Antrag über die Einführung eines Livestreams zu den Marktgemeinderatssitzungen abgelehnt wurde. Schon deshalb, weil ich insgeheim nicht mehr damit gerechnet habe, dass sich die Räte mit so etwas Unwichtigem befassen. Im Rathaus gibt es doch wichtigere Dinge zu entscheiden – ob eine „Naturinstallation“ ihre Berechtigung im Eichental hat oder nicht, wie man die beiden Kursäle „umtaufen“ soll oder ob es nicht sinnvoll ist, Schienenfahrzeuge in der Seestraße zu installieren. Dafür habe ich Verständnis. Wofür ich allerdings kein Verständnis habe, sind die Ausführungen des Bürgermeisters zur Begründung der Ablehnung.